Begegnungstag im Kirschwald

Wir haben am 14. September einen sonnigen Spätsommertag im Garten von Anneke, Sascha und Aud an unserer Abholstelle verbringen dürfen. Bei Kaffee, Saft und Kuchen kamen über den Tag verteilt circa 30 Erwachsene ins Gespräch. Auf dem weitläufigen Grundstück, das wir komplett nutzen durften, tummelten sich zahlreiche Kinder.

Wir hatten diese Form des „kleinen“ Begegnungstages gewählt, weil die Gesamt-SoLaWi mittlerweile so groß ist, dass wir vor einem Begegnungstag mit mehreren hundert Menschen am Luisenhof etwas zurückgeschreckt sind. Außerdem Corona… ihr wisst schon…

Zudem schien es uns gerade im Kirschwald wichtig, einen Raum für Gespräche und Kennenlernen zu schaffen. Hier ruckelt es immer mal wieder, u.a. hören wir häufig, dass am Ende der Abholzeit nicht mehr alles verfügbar ist. Schade, dass es auch an diesem Tag wieder so war…

Neben den individuellen Gesprächen haben wir auf Flip-Charts ein paar Dinge abgefragt. Dabei hat sich gezeigt, dass diese persönlichen Begegnungen geschätzt werden und viele sich neben den Arbeitseinsätzen auch mal wieder ein großes Fest auf dem Luisenhof wünschen. Ein weiteres Thema waren Mitfahrgelegenheiten zum Hof.

Alles in allem ein schöner und interessanter Tag, der wieder mal gezeigt hat: SoLaWi lebt von und mit den beteiligten Menschen.

Vielen Dank an Anneke, Sascha und Aud für die Unterstützung und die schöne Atmosphäre im Garten und an alle aktiven Helfer*innen und Bäcker*innen, insbesondere Judith, Christine, Josch und Sieglinde.

Beate

für die Kerngruppe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s