KW 31: 5 mal rot und 5 mal grün

Liebe SolawistInnen,

seit drei Wochen läuft unsere Regenmaschine ununterbrochen, der Vorrat an Wasser im Boden ist gut. Am Wochenende gab es gerade mal 2 mm Regen, das heißt 2 Liter auf den m². Und die nächsten Tage bleibt es heiß. Ihr könnt selbst beobachten, dass aufgrund des fehlenden Regens die Blätter der Bäume beginnen, sich braun zu färben. Unser Gemüse wächst zusehends, in dieser Woche ist der Tisch reich gedeckt.

Für Euch geerntet wurden:

Kartoffeln Rosara – rotschalig, vorwiegend festkochend, Frühmöhren, Salat, Kohlrabi, Gurken, Zucchini, Paprika, Auberginen, Tomaten, Buschbohnen oder Erbsen.

Beim Abwiegen der Tomaten bzw. Cocktailtomaten, achtet bitte darauf, sehr genau zu wiegen, tatsächlich lieber mal ein paar Gramm weniger als zu viel zu nehmen, damit auch die Spätabholer noch die vorgesehene Menge vorfinden. Herzlichen Dank!

Allen, die beim Jäten in der letzten Woche dabei waren, ein Dankeschön! (Ein Foto anklicken, dann öffnet sich die Galerie)

Viele Grüße

Euer Luisenhofteam

P.S. Was mümmelt denn da?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s