KW 8: Die Wintervorräte gehen zur Neige, frisches Grün wächst

Guten Tag, die solidarische Gemeinschaft. In dieser Woche verteilen wir voraussichtlich: Kartoffeln (vorwiegend festkochend), Möhren, Zwiebeln, Pastinaken, Hokkaido-Kürbis und Grünkohl.

Einige Wintervorräte langsam zur Neige. Das betrifft vor allem Kürbis und Kohl. Hokkaido können wir noch ein bis zweimal verteilen, da er sich im Lager nicht über den Februar hinaus hält. Es wird in den kommenden Wochen noch einmal Grünkohl und einmal Weißkohl geben. Der Rotkohl ist z.T. nicht viel größer als Rosenkohl. Genug für alle bis zur neuen Saison gibt es an Kartoffeln, Möhren, Zwiebeln, Pastinaken, Rote Bete und Sellerie. Gemüsesuppe geht ja immer und auch Rohkostsalat ist lecker und gesund!

Im geschützten Anbau wächst so langsam diverses Grünzeug heran: Rucola und Spinat sind bald erntereif (da gilt es dann wieder genau zu wiegen, dass alle was bekommen!). Feldsalat, Postelein und die ersten Blattsalate wurden gerade frisch gepflanzt. Die milden Temperaturen begünstigen ihr Wachstum.

Aufruf an Alle: Wir sind auf der Suche nach weiteren Abholstellen. Bitte überlegt mit, ob es in Eurer Umgebung/ bzw. im Freundeskreis Orte gibt, die dafür geeignet wären. Wir sind für Rückmeldungen dankbar!

Aufruf an die Kirschwald-Abholer/innen: Wer Zeit hat, kommt bitte am Dienstag Nachmittag, 18.02.2020 ab 15:00, zur Abholstelle, um die Zweige der umgestürzten Weide kleinzuschneiden und in die Hecke zu räumen. Gerne mit Astschere und Handschuhen bewaffnen…..

Danke und herzliche Grüße
Luise und Katrin

P.S. Die Frankfurter Rundschau fragt “ Karneval, Kamelle, Klimaschutz – geht das zusammen?“ Die Antwort gibt es hier: KLICK

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s