work & babbel im Kürbisfeld

Am 12. September 2020 war unser erstes „work & babbel“-Treffen auf dem Luisenhof. In diesem besonderen Jahr gibt es leider keinen Begegnungstag, sondern zwei Tage, an denen wir die Möglichkeit haben, uns auf dem Acker auszutauschen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Am Samstag war der erste der beiden Tage. Um zehn Uhr am Morgen fand sich die frühe Gruppe auf dem Luisenhof ein, dabei zwei der jüngsten SoLawistas ( 3 und 5 Jahre). Luise hatte schon den Traktor parat gestellt, auf dem Anhänger standen große leere Kisten. Am Nachmittag um vierzehn Uhr kam die zweite Gruppe.

Mit beiden Gruppen nacheinander wollen wir aufs Kürbisfeld, die diesjährige Ernte einbringen! Luise fuhr uns mit dem Traktor zum Feld, dann ging es ans Abschneiden der Kürbisse.
Weiterlesen

Immer her mit Euren kreativen Rezepten!

Die Zucchini, die für Euch gesät wurden und jetzt geerntet werden, sind von der Sorte SERAFINA, das ist eine kompakt-wachsende Zucchini, die sich aufgrund ihres offenen Wuchses leicht beernten lässt. Sie ist schön geformt, zylindrisch, dunkelgrün-marmoriert, die Früchte glänzen wunderbar. Das Saatgut dafür kommt aus Bingenheim (www.bingenheimer-saatgut.de).

Die Zucchini fordern uns heraus, erfinderisch zu werden, damit sie nicht immer bloß als Suppe, gebraten, gefüllt oder als Gemüsepuffer auf unseren Tellern landen.

Welches sind Eure Ideen, die Zucchini zu verarbeiten? Schreibt es gern in die Kommentare, wir sind gespannt auf Eure Ideen!

(Ein Foto anklicken, dann öffnet sich die Galerie)

Rhabarber-Chutney

Für Euch getestet: Silke hat ein Rhabarber-Chutney-Rezept nachgekocht und es ist sehr lecker geworden:

Und hier geht’s zum Rezept: KLICK