KW 21: Kartoffeln satt und bunt

Liebe SoLawistas,

diese Woche bekommt Ihr:

  • Kartoffeln in Übergröße und als zweite Sorte die violetten Kartoffeln ( es wird insgesamt die 1,5 fache Menge sein)
  • Möhren Fancy, das ist die letzte Sorte
  • die letzten Steckrüben
  • Salat
  • Petersilie
  • Radieschen

Hier zwei schöne Ideen für Steckrüben: Steckrüben-Risotto und Gegrillte Steckrüben

Ackerbericht: Im Freiland ist nun alles angebaut, der nächste Satz Salat erreicht Euch schon diese Woche. Broccoli, Kohlrabi, Spitzkohl, Blumenkohl, Fenchel, Lauchzwiebeln, Lauch, Sellerie, Mangold, Karotten, Petersilie, Zwiebeln, Zucchini sind draußen, teilweise sind die Pflanzen noch unter dem Vlies, wo sie geschützt gedeihen dürfen. Der Anbau vom Kürbis folgt diese Woche. Das Tomatenhaus, das Gurkenhaus und das Paprikahaus mit einigen Auberginenpflanzen sind fertig bepflanzt, und werden nun regelmäßig gepflegt.

Die bisher noch kalten Nächte, die tagsüber fehlende Wärme lassen draußen alles nur langsam gedeihen, aber der Regen, der ja durchaus wichtig ist, der darf weiterhin kommen. An den Frühkartoffeln kann man gut sehen, dass es hier noch einige Zeit dauern wird, bis die Pflanze groß wird und die Kartoffeln sich bilden können. In anderen Jahren waren die Pflanzen zur selben Zeit schon als richtiger Busch zu sehen.

Viele Grüße vom

Luisenhofteam

KW 17: Rübchen für den Mai

Liebe SoLawistas,

in dieser Woche findet Ihr in Euren Abholstellen:

  • Kartoffeln, die mehligkochende Sorte Talent
  • Möhren, Sorte Fancy
  • Zwiebeln
  • Mairübchen
  • Kopfsalat
  • Lauchzwiebeln
  • Petersilie
  • voraussichtlich gibt es am Dienstag Spinat und Asiasalat, am Freitag wird es Kohlrabi geben.

Für die Mairübchen hier noch ein Rezept für Euch: KLICK zu Mamas Rezepte

Lasst es Euch schmecken!

In den vergangenen Tagen wurden weitere Jungpflanzen ausgesetzt, außerdem haben Daniel, Ion und Felix die Frühkartoffeln gelegt. Wenn die Witterung sich gut weiter entwickelt, werden etwa Ende Juni die frühen Sorten ausgemacht werden können. Folgende Sorten werden Euch dann erreichen:

  • Solist – eine extrem frühe Sorte, vorwiegend festkochend
  • Anuschka – festkochend
  • Rosara – rotschalig, ebenfalls vorwiegend festkochend
  • Sunita – mehligkochend

Viele Grüße schickt Euch

das Luisenhofteam

KW 8: Wochengemüse mit Lagebericht

Liebe SoLawistas,

in dieser Woche bekommt Ihr: Kartoffeln (Cascada, vorwiegend festkochend), Möhren, Zwiebeln, Rote Bete, Steckrüben und Lauch.

Nach einer langen Zeit des Regens und der Nässe hatten wir eine Frostphase. All das war auch wichtig, um das Gleichgewicht des Bodens etwas zu regulieren, für die Gesundung der Landschaft und das Verhältnis von Nützlingen und Schädlingen. Hier erfahrt Ihr mehr über das Thema Boden im Demeter-Landbau: Demeter-Boden .

Weiterlesen

Herbst auf dem Luisenhof

Wir pflügen und wir streuen
Den Samen auf das Land,
doch Wachstum und Gedeihen
steht nicht in unsrer Hand.

(Matthias Claudius)

Liebe Solawistas,

dieses Jahr war trotz aller Widrigkeiten, die uns das Wetter beschert hat, ein gutes Erntejahr. Jede Woche haben wir einen Ernteanteil bekommen. Im Sommer gab es wunderbaren Salat, Gurken und Zucchini in Hülle und Fülle, was viele von uns zu neuen Kochexperimenten herausgefordert hat. Jetzt sind wir mitten im Herbst.

Letzen Freitag habe ich für Euch einige Eindrücke von den herbstlichen Feldern festgehalten. Klickt auf ein Foto, dann öffnet sich die Galerie:

Auch gibt es noch Grünkohl und Schwarzkohl.

Mit herzlichen Grüßen für das Luisenhofteam
Silke