KW 42: Knollen, Rübchen und letztes Sommergemüse

Liebe SoLawistas, in dieser Woche haben wir für Euch:

  • Kartoffeln, die mehligkochende Sorte Sunita  
  • Möhren
  • Zwiebeln
  • Tomaten
  • Paprika
  • Peperoni
  • Salat
  • Radicchio
  • Petersilie
  • Herbstrübchen

Unser Rezepttipp zu den Kartoffeln: Schupfnudeln

Möhren und Herbstrübchen sind wunderbar für einen Rohkostsalat, fein geraffelt, dazu eine Vinaigrette aus Rapsöl, Weißweinessig, Honig, Pfeffer und Salz dazu – fertig ist diese einfache Köstlichkeit.

Das große Thema der Landwirte ist und bleibt das Wetter. Jede trockene Minute wird genutzt, um noch die Ernte einzufahren, und die Felder zu bestellen für das Wintergetreide.

Bitte merkt Euch schon einmal den 30. Oktober 2021 vor, an dem Tag wollen wir noch alles ernten, was bis dahin nicht geschafft ist. Einen gesonderten Aufruf dazu wird es noch geben.

Viele Grüße

Euer Luisenhofteam

KW 41: Herbstgemüse

Liebe SoLawistas,

in dieser Woche findet Ihr in Euren Abholstellen:

  • Kartoffeln
  • Möhren
  • die doppelte Menge Zwiebeln
  • verschiedene Sorten Kürbis
  • Salat
  • Kräuter
  • am Dienstag gibt es Fenchel, Mittwoch und Freitag gibt es Herbstrübchen

Die Folientunnel haben wir nun von allen Seiten wetterfest verschlossen, Paprika, Tomaten und Auberginen können nachreifen. Hier hoffen wir auf noch etwas Wärme, dann kann in der nächsten Woche noch einmal geerntet werden. In dieser Woche gibt es deshalb diese Sorten nicht.

Hier der Link zu einem gelingsicheren Kartoffelgratin-Rezept : Gratin dauphinois – auch für die Zwiebeln findet Ihr auf dieser Seite einige Ideen!

Viele Grüße vom Luisenhofteam

KW 40: Es wird noch mal üppig

Liebe SoLawistas,

in der vergangenen Woche konnten wir die letzten Kartoffeln roden, nun steht der Roder wieder geputzt und einsatzbereit für die nächste Saison. Für Eure spontanen Einsätze beim Roden bedanken wir uns nochmals herzlich!

Das Wochengemüse ist diesmal voluminös, bringt euch doch bitte für den Spinat einen großen Beutel mit. Es gibt:

  • Kartoffeln, die vorwiegend festkochende Linda. Der Ertrag dieser Sorte war gering, es gibt viele kleine Kartoffeln, die sich gut als Ofenkartoffeln eignen: Einmal durchschneiden, mit Kräutern und Salz vermischen – einfach und lecker!
  • Zwiebeln
  • Möhren
  • Kürbis Hokkaido
  • Fenchel
  • Paprika
  • Spinat
  • Salat
  • Kohlrabi oder Gurken
  • Cocktailtomaten
  • Je nach Erntelage wird es auch Radieschen geben

Dieses leckere Rezept wurde von Silke getestet und ist auch für andere Kürbisarten geeignet: Tagliatelle mit Butternut-Kürbis

Viele Grüße schickt das

Luisenhofteam

Begegnungstag im Kirschwald

Wir haben am 14. September einen sonnigen Spätsommertag im Garten von Anneke, Sascha und Aud an unserer Abholstelle verbringen dürfen. Bei Kaffee, Saft und Kuchen kamen über den Tag verteilt circa 30 Erwachsene ins Gespräch. Auf dem weitläufigen Grundstück, das wir komplett nutzen durften, tummelten sich zahlreiche Kinder.

Wir hatten diese Form des „kleinen“ Begegnungstages gewählt, weil die Gesamt-SoLaWi mittlerweile so groß ist, dass wir vor einem Begegnungstag mit mehreren hundert Menschen am Luisenhof etwas zurückgeschreckt sind. Außerdem Corona… ihr wisst schon…

Weiterlesen